Select Page

Das Internet ist für zwei Dinge erfunden wurden, Pornos und Katzenvideos. In den letzten Tagen ist auf Kickstarter nun ein Spiel mit Katzen auf Kickstarter richtig abgehoben. Exploding Kittens hat bereits 13 Tage vor Kampagnen Ende 5,4 Millionen Dollar zusammen bekommen. Da es sich um ein Kartenspiel handelt, und nicht besonders teuer ist, ist die Zahl noch unglaublicher.

exploding kittensDas Spielprinzip hört sich sehr simpel an. Jeder Spieler zieht eine Karte vom Stapel. Zieht ein Spieler eine „Exploding Kitten“ Karte hat dieser Spieler verloren. Um z.B. das ziehen zu verhindern gibt es dann natürlich andere Karten die man auf der Hand hält. Simpel, aber dadurch vielleicht auch schön um in einer neuen Gruppe mal eben auf den Tisch zu kommen.

kittens

Aber warum geht das ganze nun so durch die Decke?
Das ist die spannende Frage. Die Bilder sind witzig und das Thema sehr absurd. Oder wer kennt sie nicht, die explodierenden Katzen?! Nach einem guten Start wurde diese Kickstarter Kampagne schnell von den Medien aufgegriffen. In Deutschland berichtete z.B. auch bild.de von diesem Kartenspiel. Dadurch entstand ein Hype auf dem nun immer mehr aufspringen.

p.s. Ich auch 🙂

Hier geht’s zur Kampagne