Vor ein paar Tagen habe ich in meinem Facebook Stream ein Video über Plastimake gesehen. Dabei handel es sich um modulierbares Plastik. Wie Knete nur das das Endprodukt danach aus hartem Plastik ist.

Wie funktioniert Platimake?
plastimake

  1. Das Kunststoffgranulat in 60° heißem Wasser erhitzen.
  2. Wenn das Granulat durchsichtig ist, vorsichtig aus dem Wasser nehmen.
  3. Das Kunststoff wie gewünscht verformen.
  4. Den Gegenstand abkühlen in kaltem Wasser
  5. Spaß haben 🙂

In dem Video werden einige wirklich starke Ergebnisse gezeigt.

 

Wo bekommt man Plastimake her?
In Deutschland wird Plastimake leider noch nicht vertrieben. Aber es gibt noch andere Hersteller.  Thermomorph, Plaast und Fantastic Plastic gibt es zum Beispiel auch. Plaast und Fantastic Plastic sind Plastimake Alternativen die in Deutschland über Amazon zu kaufen sind.

Plaast und Fantastic Plastic gibt es jeweils in der 500g Box für 30-40€