Komplotter – mein Brettspielprojekt

Jan 18, 2020 | Brettspiele, Sonstiges

Seit einigen Wochen versuche ich ein eigenes Brettspiel zu entwickeln. Die ganze Motivation kam durch den Versuch ein bestimmtes Szenario für Zombicide zu schreiben. Ich wollte ein sogenanntes Social Deduction Game aus Zombicide machen. Ein Szenario wo die Gruppe nicht nur gegen die Zombies sondern auch gegen einen geheimen Spieler antritt. Ich dachte mit dem „Baukasten“ Zombicide kann man fast alles irgendwie ins Siel einbauen. Aber am Ende musste ich gestehen, dass mir das Endprodukt gar nicht gefiel. Besonders brauchen Social Deduction Spiele in meinen Augen Karten. Aber ich möchte auf Zombicide.de keine Szenarien anbieten bei denen man zwingend vor dem ersten Spiel basteln muss. Im Endeffekt kam also der Entschluss, wenn ich ein Spiel haben möchte wo Horden von Gegnern die Spieler überrennen, und ein oder mehrere Spieler auch im Geheimen das auch noch fördern, muss ich von Grund auf ein eigenständiges Spiel entwickeln.

 

Wo bin ich nach Wochen des Probierens?
Noch immer ziemlich am Anfang. Die Grundidee des Spiels steht. In Stichpunkten würde ich sie so beschreiben:

 

  • Viele Gegner versuchen die Spieler zu überrennen
  • Ein oder mehrere Spieler spielen verdeckt gegen die Spieler und unterstützen die gegnerischen Horden
  • Die Spieler müssen sich unterstützen damit sie bessere Möglichkeiten haben das Spiel siegreich zu beenden

Das hört sich nun nicht so komplex an. Nach zwei Spielabende mit Freunden und einigen Partien mit mir selber, merke ich das es etwas mehr ausmacht ein sogenanntes Kennerspiel zu entwickeln.

Bevor ich mit Produktion und Design, gehe werde ich also weiter an den Regeln werkeln.

Da es dabei doch sehr in Detail geht, überlege ich mir ob ich eine Extra Webpage für das Projekt baue. Da ich aber hier ja auch kaum noch zum Posten komme, weiß ich nicht wie oft ich das dann dort schaffen würde. Aber vielleicht interessiert so etwas ja die Leute. Ich werde die Tage da weiter drüber nachdenken. Allerdings endet mein Urlaub diese Woche. Mal sehen…