Select Page

It’s Quiz Time heißt das neue Spiel der Buzz Macher. Ich habe mich lange gefragt warum Sony keinen Nachfolger für Buzz auf der PS4 präsentiert. Gefühlt war es immer ein schönes Partygame das auf anderen Systemen gefehlt hat. Aber anscheinend hat es sich für Sony nicht gelohnt dem Buzz Nachfolger einen kleinen finanziellen Schub zugeben. Sie präsentieren hingegen ein eigenes Quiz Spiel mit Wissen ist Macht, für ihre PlayLink Reihe. Da das laut 4Players viel von Zufall hat, habe ich mich erstmal für It’s Quiz Time entschlossen.

Genau wie bei der PlayLink Reihe wird hier das Handy/Tablet zum Controller. Allerdings ist die spezielle It’s Quiz Time App erforderlich. Mit 290MB ist sie enorm groß im Vergleich zur PlayLink App mit 70MB. Das Verbinden klappte ordentlich. Einmal schaltete mein Handy wärend des Spiels in Standby. Ich könnte dann erst wieder in der nächsten Runde einsteigen. Das war aber halb so schlimm.

It`s Quiz Time - Review

Was mir gut an Spiel gefällt: Es können 8 Spieler gleichzeitig mitspielen. Beim Sony Konkurrenten sind z.B. nur 6 Spieler möglich. Die Spielmodi sind vielfältig und lassen sich frei zusammen stellen. Vorbei die Zeiten in denen man bei Buzz immer alles spielen musste. Man kann frei 1-10 Runden zusammenstellen. Das Spiel gibt an das es 26 Tausend Fragen vorrätig hat. Das ist ein ordentlicher Batzen. Ausserdem neckt das Spiel ab und zu die Spieler was für ein paar Lacher sorgte. Allerdings ist die Moderatorin auch gleich der erste Punkt im nächsten Absatz.

Was mir nicht gut an Spiel gefällt: Die Sprachausgabe kommt direkt aus der Hölle. Besser gesagt aus den 80igern. Es ist Text go Speech bei dem sich Alexa, Siri oder Cortana kringelig amüsieren würden. Was erst witzig wirkt kann nach einiger Zeit stark auf die Nerven gehen. Als nächstes Manko kommt ein gehöriger Zufall ins Spiel. Nicht so schlimm wie es sich bei Wissen ist Macht anhört, aber genau dem wollte ich ja aus dem Wege gehen. Wer sich am Anfang einer Runde das Wissensgebiet aussuchen darf, ist Zufall. Es darf nicht jeder gleich oft entscheiden worum es sich gleich dreht. Das kann entscheidend sein. Da wäre es sinnvoll gewesen wenn immer der Letztplazierte aussuchen dürfte. Das würde das Spiel spannend machen. Trotz 26t Fragen hatten wir manchmal das Gefühl das die Fragen sich immer um die selben Dinge drehten. Das hat natürlich mit den Kategorien zu tun die wir wählten. Aber bei Kategorie „Rockmusik aus dem 80igern“ müssen nicht 80% der Fragen sich um die selbe Gruppe drehen. Auffälliger war es beim Themen Quiz „Das Jahr 2017“ dort ging es ausschließlich um Kino und Sport aus diesem Jahr. Da wäre ein größeres Spektrum super gewesen.

Im großen und ganzen ist das Spiel aber unterhaltsam. Wenn es nach mir geht wird es noch ein paar mal gestartet. Die Macher versprechen regelmäßige updates. Gerne gebe ich auch ein paar Euro für neue Fragen aus. Das Spiel ist mit ca 20€ eh eines der günstigen Games. Das Spiel gibt es neben der Playstation4 auch für die XBox One und dem PC über Steam.

It's Quiz Time – From a Team of Former Buzz! Developers (PEGI)